Beobachtet das Wetter in eurem Ort oder deiner Umgebung und seid euer eigener Wetterfrosch, der noch vor allen anderen Medien das aktuelle Wetter verkündet. Die Besonderheit: Die Schüler:innen haben alles selbst gebaut und programmiert, was wahrscheinlich niemand im Wetterdienst von sich behaupten kann.

Ihr möchtet euch eine Wetterstation selber bauen? Dann seid ihr hier richtig. Das Holzgehäuse erstellen wir mit einem Lasercutter und für das Innenleben programmieren wir einen Arduino NANO und verbinden einen Sensor, sowie ein Display mit dem Microcontroller. Das Display zeigt euch auf der ersten Seite das Datum und die Uhrzeit an, auf der zweiten Seite die Raumtemperatur und die Luftfeuchte und auf der dritten Seite die Wetterdaten Temperatur, Windgeschwindigkeit und Luftdruck aus der Region Tegernsee. Dabei werden die Sensorwerte in regelmäßigen Abständen aktualisiert.

 

Termin:

Montag, 22.08.2022

09:00 – 15:00 Uhr

 

Treffpunkt:

FabLab Gmund

Tölzer Str. 3a

83703 Gmund

 

Alter: 12-16 Jahre

Max. Teilnehmerzahl: 8 Personen

 

  • Je nach Infektionsgeschehen werden wir die angeordneten Infektionsmaßnahmen umsetzen.
  • Desinfektionsmittel stellen wir natürlich vor Ort zur Verfügung.
  • Jedes Kind kann sich auch etwas Kleines zu essen/trinken für die Pause (ca. 10 Minuten) mitbringen.

  

Teilnahmegebühr

  • 45€

 

Weitere Informationen

-

Platz buchen