Hier findet ihr unser aktuelles Programm. Wir bieten Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene und regelmäßige Maschineneinführungen in unseren Fachbereichen. Außerdem finden regelmäßig offene Abende zum Austausch zu Ideen und Projekten statt. Untenstehend findet Ihr die Termine und Infos zu den aktuellen Veranstaltungen des Oberlabs.

Veranstaltung-Kalender

Vergoldung von Kupfermünzen

"Es ist nicht alles Gold, was glänzt", geführt von diesem Motto, lernen wir bei diesem Workshop, wie gebräuchliche Kupfermünzen vergoldet werden, welche chemischen Prozesse dahinter stecken, und warum es sich manchmal lohnt, Metalle genauer zu betrachten.

Der Wasserhärte auf der Spur

Sicher habt Ihr schon von dem Begriff der Wasserhärte gehört. Aber wie soll das gehen? Wasser ist doch flüssig und nicht hart?

Tatort Analyse mit DNA-Fingerprinting

Wer ist es gewesen? In diesem Workshop werden wir herausfinden wie man mittels einfacher biotechnologischer Methoden einem Täter aus einer Reihe von Verdächtigen auf die Schliche kommen kann.

Aus Müll wird Kunst - Upcycling!

Es ist Müll und es darf nicht weg! In diesem Workshop finden wir heraus, wie man mit einfachen Mitteln aus Müll kleine Kunstwerke und kreative Gebrauchsgegenstände zaubern kann.

Programmieren mit dem Calliope

Der Calliope ist ein Mikrocontroller, der entwickelt wurde, mit dem Kinder und Juendliche die Grundlagen des Programmierens lernen können.

Die Tricks der Lebensmittel­industrie

Wir stellen künstliche Aromen her und untersuchen die Tricks der Lebensmittelindustrie. Wieso schmeckt der Kochschinken so lecker und wie kommt der Erdbeergeschmack ins Bonbon, obwohl kein bisschen Erdbeere darin ist?

3D-Druck und 3D-Design für Beginner

Ausgebucht

Wir lernen die Grundlagen in 3D-Druck kennen: Design und Software und die Funktionsweise eines 3D-Druckers und erarbeiten und drucken gemeinsam einige Objekte.

3D-Druck und 3D-Design für Fort­geschrittene

Wir lernen Tipps und Tricks im 3D-Druck, um Eure Ideen in 3D-Modelle umzuwandeln. Und natürlich werden diese nachher gedruckt. Vorkenntnisse im 3D-Druck sind erwünscht.